Juhuu

Ist das herrlich, die Sonne scheint. Nach solch einem Winter, den man bibbernd vor Kälte gefürchtet hatte, kommt nun die Sonne raus und lässt alles erblühen. Frühlingsgefühle und Frühjahrsputz und die Frühjahrsmüdigkeit sind mit an Bord. Die Blumen blühen auf den vielen Balkonien und die Menschen laufen mit einem Grinsen durch die Straßen. Es wird Sommer, wie herrlich. Für mich ist es auch viel entspannter. Denn ich arbeite als Briefträgerin bei der Post und bin viel im Freien unterwegs. Mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter. Viele fragen sich immer, wie das denn so ist im Winter. Ich antworte immer, das ist eben meine Berufung. Ich bin nicht die einzige, die im Winter draußen arbeiten muss. Damit kann man gut leben. Die richtige Kleidung, einen Kaffee und dann kann der Tag starten. Ich fahre auch zu gern mit dem Fahrrad. Fühl mich damit richtig gesund. Rauchen tue ich auch nicht, außer es sind Ausnahmesituationen wie letztens, als ich bemerkte, dass ein Einkaufsladen überfallen wird. Das war mir sehr aufregend und ich musste mir mal eine Zigarette schnorren.

5.3.11 12:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen